• Beitrags-Kategorie:Salate
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Leichter Sommersalat mit knusprigen Süßkartoffeln
und frischen Wildkräutern

Salat muss nicht immer gleich Salat sein.
Mit frischen Wildkräutern, knusprigen Süßkartoffel-Würfeln und einem cremigen Erdnuss-Dressing zauberst Du ganz schnell einen leckeren Salat, der Dich sättigt, geschmacklich umhaut
und einfach nun gut tut.

Probiere gerne mal verschiedenes “Grünzeug” dazu aus.
Neben Rucola kannst Du gerne auch mal aromatische Blätter der Kapuzinerkresse oder der Brunnenkresse versuchen. Oder ein wenig frischen Spitzwegerich oder Löwenzahn dazugeben.
Durch das cremige Dressing und die würzigen Süßkartoffeln kannst Du ganz unvoreingenommen ein paar neue Sachen ausprobieren, da sie geschmacklich nicht dominieren, und Du Dich so an etwas Neues herantasten kannst.
Wie wäre es mit ein paar essbaren Blüten?

Viel Freude beim Ausprobieren!


 

Süßkartoffel-Wildkräuter Salat mit Erdnussdressing

 

Kategorie:                Salate

Zubereitung:            50 Minuten

Portion:                    2 Portionen

 

Rezept als PDF zum Drucken

ZUTATEN

        • 2 große Süßkartoffeln
        • 1 TL Kreuzkümmel
        • 1 TL Paprikapulver
        • Salz & Pfeffer
        • 2 Hände Wildkräuter / -salat (Rucola, Löwenzahn, Brunnenkresse, Kapuzinerkresse, Spitzwegerich, Asia-Salate)
        • 2 EL Walnüsse

Für das Dressing:

        • 2 EL Erdnussmus (reines Erdnussmus verwenden)
        • 1 EL Sojasoße
        • 1 EL Zitronensaft
        • 1-2 EL warmes Wasser

 

ZUBEREITUNG

1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
Die Süßkartoffeln waschen und würfeln. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, mit der Gewürzen bestreuen und vermischen bis alles gut bedeckt ist.
Etwa 30-35 Minuten backen, bis die Süßkartoffeln knusprig sind.

 

2. Inzwischen alle Zutaten für das Dressing in einer kleinen Schüssel zu einer glatten Soße verrühren.
Den Salat & die Wildkräuter waschen und ein eine Schüssel geben. Mit dem Dressing vermengen und die knusprigen Süßkartoffelwürfel dazugeben und unterheben.
Mit Walnüssen garnieren.

 

Was hältst Du von meinem Süßkartoffel-Wildkräuter Salat
mit Erdnussdressing
 ?

Hast Du dieses leckere Rezept schon ausprobiert? Ich freue mich sehr über dein Feedback!
Gerne kannst Du unter in den Kommentaren davon berichten – ich freue mich von Dir zu lesen!
Lade ein Bild von Deiner Version auf Instagram hoch und verlinke mich mit @einfachgemueslich
damit ich Dir ein ♥ da lassen kann.

Deine Christiane

Schreibe einen Kommentar