Was ist noch besser als Cookies?
Nussige Apfel-Zimt Cookies!

Cookies gehen einfach immer.
Mit meinem Rezept “Nussige Apfel-Zimt Cookies” zauberst Du mit simplen Zutaten im Handumdrehen einen Snack, voll mit leckeren und guten Zutaten den Du lieben wirst.
Mit Crunch, einem nussigen Biss, und den feinen Aromen von Apfel und Zimt sind diese Cookies einfach nur eines – zum Anbeißen!

Nussige Apfel-Zimt Cookies einfachgemüslich.de

Nussige Apfel-Zimt Cookies

 

Kategorie:                Kuchen & Gebäck

Zubereitung:            10 Minuten (Backzeit 20 Minuten)

Portion:                     für ca. 12 Cookies

Rezept als PDF zum Drucken

ZUTATEN

          • 1 Banane
          • 200g Haferflocken
          • 100g grob gehackte Nüsse (Walnüsse, Haselnüsse)
          • 2 El Bio-Sultaninen
          • 3EL getrocknete Apfelstücke
          • 1 TL gemahlener Zimt
          • 1 Prise Salz
          • 4EL Kokosöl
          • 2EL Ahornsirup

 

ZUBEREITUNG

1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

2. Die Banane schälen und in einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken.

3. Nüsse grob hacken und mit allen übrigen Zutaten zu der Banane geben und alles gut vermengen.

4. Aus dem Teig 12 ca. 5mm dicke Cookies formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und vorsichtig glatt streichen.

5. Cookies ca. 20 Minuten  im Ofen auf mittlerer Schiene backen. Anschließend auskühlen lassen.

 

 

 

 

Was hälst Du von meinen Nussigen Apfel-Zimt Cookies ?

Hast Du dieses leckere Rezept schon ausprobiert? Ich freue mich sehr über dein Feedback!
Gerne kannst Du unter in den Kommentaren davon berichten – ich freue mich von Dir zu lesen!

Schreibe einen Kommentar