Kürbissalat mit Granatapfel & Kichererbsen
– ein Herbstgenuss!

Kürbis, Granatapfel, Wildsalat und ein nussiges Vinaigrette – purer Herbstgenuss!

Auch wenn Salate eher ein sommerliches Gericht sind, passt diese Version einfach herrlich zu einem schönen sonnigen Herbsttag, und kommt bei uns in der Herbstsaison regelmäßig auf den Tisch.

Die Kombination aus aromatischem Kürbis und knusprigen Kichererbsen, fruchtigen Granatapfelkernen und dem selbstgemachten Vinaigrette ist einfach unfassbar lecker!

Viel Freude beim Nachkochen!

 


Kürbissalat mit Granatapfel & Kichererbsen

 

Kategorie:                 Salat

Zubereitung:            30 Minuten

Portion:                     2 Portionen

 

Rezept als PDF zum Drucken

ZUTATEN

        • 1/2 Hokkaido-Kürbis (ca. 200-250g)
        • 1 Granatapfel
        • 200g Salat (Rucola, Wildsalat, Spinatblätter)
        • 1 Knoblauchzehe
        • 1 Dose Kichererbsen (400g)
        • 2El Kürbiskerne
        • 1TL Senf
        • 1TL Kreuzkümmel gemahlen
        • Olivenöl
        • 2EL dunkler Balsamico-Essig
        • Salz & Pfeffer

ZUBEREITUNG

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
Die Kichererbsen abgießen.
Den Kürbis waschen, halbieren und entkernen und dann in etwa 3cm große Würfel schneiden.
Den Knoblauch ebenfalls schälen und fein hacken.

Dann in einer Schüssel den Kürbis und die Kichererbsen mit Knoblauch, Kreuzkümmel und etwas Olivenöl (ca. 1/2 – 1 EL) vermengen.
Mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.
Dann die Mischung auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und im Ofen etwa 20 Minuten garen.

Eine Pfanne (ohne Öl) stark erhitzen und die Kürbiskerne darin bei mittlerer Hitze etwa 1 Minute und ständigem Rühren goldbraun rösten.
Den Granatapfel halbieren, und die Kerne vorsichtig herauslösen.
Tipp: Die Kerne in einer mit Wasser gefüllten Schale unter Wasser aus den Hälften lösen.

Die Kürbiskerne mit Senf, 4EL Olivenöl, 1 EL Balsamico-Essig sowie eine Prise Salz in einem hohen Gefäß mit einem Stabmixer grob zu einer Vinaigrette pürieren.

Den Kürbis mit den Kichererbsen aus dem Backofen nehmen und etwas auskühlen lassen.
Den Salat waschen und in einer Schüssel anrichten.
Anschließend den Kürbis-Kichererbsen-Mix mit den Granatapfelkernen darauf anrichten und mit dem Kürbiskern-Vinaigrette garnieren.

 

Was hältst Du von meinem Kürbissalat mit Granatapfel & Kichererbsen

Hast Du dieses leckere Rezept schon ausprobiert? Ich freue mich sehr über dein Feedback!
Gerne kannst Du unter in den Kommentaren davon berichten – ich freue mich von Dir zu lesen!
Lade ein Bild von Deiner Version auf Instagram hoch und verlinke mich mit @einfachgemueslich damit ich Dir ein ♥ da lassen kann.

Deine Christiane

Schreibe einen Kommentar