Super cremige Zucchini-Basilikum Suppe

Das perfekte leichte Sommergericht

 

Bist Du auch so ein Suppenfan wie ich?
Suppen sind einfach genial; schnell und einfach zubereitet, tausend Möglichkeiten & leicht und lecker.
Diese cremige Zucchini-Basilikum Suppe ist an warmen Sommertagen die perfekte kleine Mahlzeit.

Meine ersten Zucchinis aus dem Garten sind reif, und wurden gleich mal frisch in eine Zucchini Suppe verwandelt.

Ein paar Hanfsamen oben drauf und etwas Sojajoghurt für noch mehr Cremigkeit.

Et Vóila!
Lass es Dir schmecken!

 


Cremige Zucchini-Basilikum Suppe

 

Kategorie:                 Suppen

Zubereitung:             20 Minuten

Portion:                      2-3 Portionen

 

Rezept als PDF zum Drucken

ZUTATEN

        • 70 g Zwiebeln
        • 400 g Zucchini
        • 1 Bund Basilikum
        • 50 g Babyspinat
        • 1 EL Olivenöl
        • 350ml Wasser
        • 2 EL Hefeflocken (10 g)
        • 3 EL Zitronensaft
        • 1 EL Sojasoße
        • Salz & Pfeffer
        • 2 EL Sojajoghurt zum Garnieren
        • 2 EL geschälte Hanfsamen zum Garnieren

 

 

ZUBEREITUNG

1. Die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Die Zucchinis waschen und in Würfel schneiden. Den Basilikum waschen, trocken schütteln und ein paar Blättchen zum Garnieren zur Seite legen. Auch den Babyspinat waschen.


2. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelstücke darin leicht andünsten. Die Zucchiniwürfel dazu geben, kurz anbraten, dann mit 350ml Wasser aufgießen und den Basilikum dazu geben.
Die Suppe anschließend bei mittlerer Hitze 10 Minute köcheln lassen.


3. Nach etwa 10 Minuten Kochzeit den Babyspinat dazu geben und in der Suppe zusammenfallen lassen.


4. Die Suppe anschließend vom Herd nehmen.
Die Hefeflocken, 3 EL Zitronensaft und 1EL Sojasoße dazu geben.
Die Suppe dann mit einem Stabmixer fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


5. Die fertige Suppe auf zwei Schalen aufteilen, etwas Sojajoghurt  einrühren, mit Hanfsamen bestreuen und Basilikum garnieren.

Et vóila!

 

Was hältst Du von meiner cremigen
Zucchini-Basilikum Suppe?

Hast Du dieses leckere Rezept schon ausprobiert? Ich freue mich sehr über dein Feedback!
Gerne kannst Du unter in den Kommentaren davon berichten – ich freue mich von Dir zu lesen!

Schreibe einen Kommentar