Cremiger rein pflanzlicher Pastagenuss
á lá Mac n Cheese

Dieses super cremige “Cheese-Pasta mit Cherrytomaten”-Rezept wird Dich umhauen, versprochen!

So eine unfassbar cremige Soße, und das aus ganzen vollwertigen Lebensmittel, ganz ohne SchnickSchnack, sondern voller Geschmack und Genuss!

Super simple, super cremig, super lecker!

Ich liebe dieses Pasta-Rezept besonders im Sommer mit frischen Cherrytomaten aus dem Garten.
Lass Dich inspirieren und kreiere Deine Lieblingsversion daraus!


Cheese-Pasta mit Cherrytomaten

 

Kategorie:                 Hauptgerichte

Zubereitung:             20 Minuten

Portion:                      2 Portionen

Rezept als PDF zum Drucken

ZUTATEN

        • 250 g Dinkel-Vollkorn Spaghetti
        • 250 g (mehligkochende) Kartoffeln
        • 100 g Karotten
        • 50 g Zwiebeln
        • 1 Knoblauchzehe
        • 2-3 Frühlingszwiebeln
        • 3 EL Hefeflocken
        • 1 EL Mandel- oder Cashewmus
        • Salz & Pfeffer
        •  Harissa oder Chilipulver
        • 1 TL Paprikapulver
        • 1-2 TL Zitronensaft
        • 3 Hände Cherrytomaten

 

 

ZUBEREITUNG

1. Die Spaghetti nach Packungsanleitung bissfest garen.

2. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Die Karotten waschen und würfeln.
Die Zwiebeln abziehen und halbieren.
Die Knoblauchzehe abziehen und die Frühlingszwiebeln waschen und in feine Röllchen schneiden.
Die Cherrytomaten waschen und halbieren.

3. Einen Topf mit 700 ml Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Die Kartoffel- und Karottenstücke etwa 10 Minuten im Wasser köcheln lassen.
Die Zwiebelhälften dazu geben und weitere 5 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffel- und Karottenstücke ganz weich sind.

4. Dann die Kartoffel-, Karotten- und Zwiebelstücke mit einem Schöpflöffel aus dem Wasser heben und in einen Mixer geben. Die Knoblauchzehe, Hefeflocken, Mandelmus, Zitronensaft, eine Prise Salz und Pfeffer sowie Paprikapulver (nach Belieben Chili-Flocken) und 100 ml des Kochwasser hinzufügen und eine cremigen Soße mixen.
Die vegane Käsesoße mit Kochwasser nach Belieben verdünnen und abschmecken.

5. Die fertige Pasta mit der Käsesoße vermengen, mit den Cherrytomaten anrichten und mit Frühlingszwiebeln bestreuen.

 

Et voilá!

 

Was hältst Du von meiner cremigen Cheese-Pasta mit Cherrytomaten?

Hast Du dieses leckere Rezept schon ausprobiert? Ich freue mich sehr über dein Feedback!
Gerne kannst Du unter in den Kommentaren davon berichten – ich freue mich von Dir zu lesen!
Lade ein Bild von Deiner Version auf Instagram hoch und verlinke mich mit @einfachgemueslich damit ich Dir ein ♥ da lassen kann.

Deine Christiane

 

 

Schreibe einen Kommentar